Menü
Vater und Sohn decken den Tisch - Dank learning Tower kein Problem

Ein Learning Tower sorgt für Spaß, Sicherheit, Erfahrungen, Fröhlichkeit, gemeinsame Momente, Freude

Ein Learning Tower (Lernturm) sorgt für mehr Sicherheit und Spaß im Alltag bei Familien mit Kindern

Was ist ein Learning Tower und wofür eignet er sich?

Bei diesem Hilfsmittel entscheiden sich Eltern für ein Produkt, mit dem Kinder aktiv am Geschehen teilnehmen und zum Beispiel in der Küche helfen oder im Bad selbstständig Zähneputzen können.

Der Turm dient der Ausgleichung des Höhenunterschieds, der sich bei Arbeitsplatten in der Küche oder beim Waschbecken ergibt und zu Problemen führt.

Während die Mutter das Essen zubereitet, ist das Kind sich selbst überlassen und kann sich durch die nicht umfassende Aufsicht und Aufmerksamkeit in Gefahr bringen.

Der Learning Tower bietet aber nicht nur Sicherheit, sondern sorgt auch für Freude und Fröhlichkeit bei Eltern und Kindern durch gemeinsame Momente und das Zusammensein der Familie. Er ist eine optimale Lösung für Eltern, die ihrem Kind mit dem an einen Hochsitz erinnernden Turm mit Einzäunung Sicherheit geben und es zur Selbstständigkeit motivieren möchten.

Faltbarer Lernturm aus Birken- und Buchenholz in kindgerechtem Design

112,00 €

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand
aktualisiert am 17.11.2017 um 20:11 Uhr

Weitere Infos

Aufgaben die durch die geringe Körpergröße von Kleinkindern unmöglich erscheinen, lassen sich mit einem Learning Tower auf einmal wie von selbst erledigen und das Kind wird aktiv mit einbezogen.

Erklärvideo: Mit einem Learning Tower können die Kinder in der Küche helfen

Beim Kochen, Backen, Zähneputzen & mehr kann der Lernturm helfen

Beim Backen und Kochen mit Kindern, aber auch beim Frühstück für den Kindergarten vorbereiten und beim Zähneputzen steht das Kind sicher und auf der richtigen Höhe im Kontext zur Küchenarbeitsplatte und dem Waschtisch.

Durch seine vier stabilen Beine und die Einzäunung der Standfläche können Kinder nicht umkippen oder fallen, wenn sie sich vornüber beugen und zum Beispiel nach einem Apfel auf der Arbeitsplatte greifen.

Ein Kind hilft der Mutter beim Gurke schneiden und kann dank Learning Tower an der Küchenplatte mitarbeiten.
Ein Kind putzt sich im Badezimmer dank Learning Tower über dem Waschbecken die Zähne

Auch im Bad ein erstklassiger Helfer

Beim Zähneputzen sehen sie ihr Gesicht im Spiegel und lernen so von Anfang an, wie man richtig Zähne putzt und sich dabei über das Waschbecken beugt.

Der Learning Tower ist kein Spielzeug, sondern ein wichtiges Möbelstück für Familien mit neugierigen und aufgeschlossenen Kleinkindern.

Ein moderner und sicherer Learning Tower ist höhenverstellbar und eignet sich daher für Kinder mit verschiedener Körpergröße. Er lässt sich der aktuellen Größe des Kindes anpassen und sorgt so ganz nebenbei für ein gesundes Wachstum und eine sichere Körperhaltung.

Die Vorteile eines Learning Towers

Learning Tower bieten eine Vielfalt an Vorteilen:

  • Bringen Eltern und Kind auf Augenhöhe und sorgen für Abwechslung
  • Mehr Bildung und zahlreiche neue Möglichkeiten im Alltag
  • Durch die Beobachtung der Handgriffe ihrer Eltern werden Kinder motorisch geschult und dazu animiert, selbst aktiv zu werden
  • Der Lernturm lässt sich im Nichtgebrauch ganz einfach zusammenklappen und verstauen
  • Leicht aufbaubar
  • Äußerst robust, stabil und kippsicher sowie höhenverstellbar

Fazit - Kinder sind immer in Bewegung

Kinder sind am liebsten den ganzen Tag mit ihren Eltern zusammen und tun die Dinge, die die Erwachsenen tun. Mit einem Learning Tower lässt sich dieser Kinderwunsch einfach und sicher erfüllen, ohne dass in der Wohnung umgebaut oder auf unsichere Tritte und Erhöhungen gesetzt werden muss.

Frühzeitig kann ein Kind lernen, wie es sich selbstständig die Zähne putzt und das Gesicht wäscht, ohne dass es dabei Risiken für Unfälle eingeht und sich am Waschbecken verletzt. Auch beim Kochen und Backen in der Küche wird das Kind viel Freude haben, da es sicher und stabil auf seinem Learning Tower steht und jeden Handgriff der Mutter verfolgen, davon lernen und ihn nachahmen kann.

Eine Auswahl erhältlicher Learning Tower in der Übersicht

Bild Beschreibung Preis
1
4.5 Sterne aus 14 Bewertungen

Faltbarer Lernturm aus Birken- und Buchenholz in kindgerechtem Design

Dieser Learning Tower in kindgerechtem Design bietet durch eine höhenverstellbare Plattform die richtige Arbeitshöhe für Ihr Kind in Küche, Ess- oder Badezimmer. An zwei Seiten sind zudem Tafeln angebracht, auf denen Ihr Kind malen kann. Der große Vorteil dieses Lernturms ist die Mobilität: Er lässt sich platzsparend zusammenklappen.

112,00 €

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand

Aktualisiert am 17.11.2017 um 20:11 Uhr

Details
2
4.9 Sterne aus 15 Bewertungen

FunPod Little Helper - ausgezeichneter Learning Tower Lernturm

Der FunPod ist für Kinder ab dem Laufalter bis zu 5-6 Jahren geeignet. Der Anti-Kipp Mechanismus sorgt für erhöhte Stabilität. Ihr Kind haben Spaß beim Lernen und sind unabhängig. Die Standplattform ist höhenverstellbar und auf die Größe Ihres Kindes anpaßbar. Der FunPod ist in verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich und macht in Küche, Bad und Esszimmer eine gute Figur.

107,99 €

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand

Aktualisiert am 17.11.2017 um 20:11 Uhr

Details
3
4 Sterne aus 2 Bewertungen

Kidztower - Der Montessori Lernturm. Höhenverstellbar aus Birke

Der Kidztower Learning Tower aus lackierter Birke kann ab dem Tag verwendet werden, an dem Ihr Kind selbständig stehen kann und hilft Ihrem Kind eigenständiger in der Küche oder Alltag mitzuhelfen. Der Boden des Lernturms lässt sich in verschiedene Höhen einstellen, sodass Ihr Kind immer auf einer Höhe mit der Arbeitsfläche oder z.B. dem Badezimmer Waschbecken ist.

164,90 €

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand

Aktualisiert am 17.11.2017 um 20:11 Uhr

Details
4
0 Sterne aus 0 Bewertungen

Lernturm / Tisch / Stuhl alles in einem Hocker / Montessori Learning tower, kitchen helper step stool - WOODEN color

88,00 €

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand

Aktualisiert am 17.11.2017 um 20:11 Uhr

Details

Häufige Fragen zum Learning Tower

Ab welchem Alter bietet sich der Lernturm an?

Sobald das Kind stehen und sich auf seinen Beinen halten kann, ist der Learning Tower ein täglicher Begleiter im Bad und in der Küche.

Er empfiehlt sich auf jeden Fall ab einem Alter von zwei bis zweieinhalb Jahren und kann genutzt werden, bis Kinder selbstständig und ohne den Stand auf Zehenspitzen oder auf einem wackeligen Hocker über die Arbeitsplatte schauen oder ins Waschbecken blicken können.

Warum ein Learning Tower?

Die Einbauküche und die Einrichtung im Badezimmer sind auf Erwachsenengröße konzipiert und verleiten Kinder zum Klettern oder sich an den Kanten von Möbeln hochzuziehen. Hier wartet ein hohes Risiko, beim Griff an die Ränder abzurutschen oder zum Beispiel einen Teller vom Küchentisch zu ziehen und sich dabei zu verletzen.

Jedes Kind ist von Natur aus neugierig und möchte auf die Flächen schauen, die es aufgrund seiner Körpergröße nicht erreicht und die so viele interessante und neue Dinge beherbergen

In welchem Zusammenhang steht der Lernturm mit der Montessori Pädagogik?

Die Montessori Pädagogik hat sich intensiv mit der Freiarbeit beschäftigt und spricht dafür, dass frühzeitig selbstständige Kinder im Leben besser vorankommen und weniger ängstlich sind.

Die These "Hilf mir, es selbst zu tun" ist ein Konzept, mit dem Eltern die frühkindliche Entwicklung positiv beeinflussen und ihrem Kind Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein schenken.